Hilfreich?
Bewertung: 3.2 / 5, 385 Stimmen

Vodafone Handy-Tarife jetzt mit Voice over LTE

Als erster deutscher Netzbetreiber bietet Vodafone für seine Smartphone-Allnet-Flatrates Voice over LTE (VoLTE) an. VoIP-Telefonate lassen sich im LTE-Breitband-Netz besonders schnell vermitteln – die Rufaufbauzeit liegt laut Vodafone bei zwei Sekunden. Zum Vergleich: Im UMTS-Netz sind es in der Regel sieben Sekunden.  

Weiterlesen …

Prepaid-LTE-Handy-Internet-Tarife ohne Laufzeitvertrag, LTE-Allnet-Tarife mit Vertrag, LTE-Notebook-Datentarife und LTE-Tablet-Flatrates im großen Check

Der Mobilfunkstandard LTE sorgt nicht nur für Entlastung in den Netzen der Mobilfunker, sondern auch für ein schnelles Surf-Vergnügen beim Nutzer. Mittlerweile gibt es sowohl für Smartphones als auch für Tablets und Laptops zahlreiche LTE-Tarif-Angebote. Worauf man achten und wieviel man investieren muss, zeigt dieser Artikel.

Weiterlesen …

Telekom-LTE-DSL-Hybrid nun bundesweit erhältlich

Die Telekom Deutschland vermarktet das Long-Term-Evolution-DSL-Hybrid-Angebot ab sofort in ganz Deutschland. Das LTE-DSL-Hybrid-Angebot kombiniert Festnetz-DSL mit Mobilfunk und ermöglicht somit, bei Bedarf auf 4G umzustellen und somit die Übertragungsraten zu erhöhen.

Weiterlesen …

Günstige LTE-Smartphones unter 130 Euro

4G-Premium-Smartphones stehen hoch im Kurs, bieten sie doch neben zahlreichen Features auch ein schnelles Surf-Vergnügen mit dem Funkstandard LTE. Bisher war dieses Vergnügen jedoch recht kostenintensiv. Mittlerweile haben einige Hersteller LTE-Top-Smartphones auf den Markt gebracht, die nicht mehr als 130 Euro kosten.

Weiterlesen …

Laptop-Datentarif mit 15 GB Inklusivvolumen - statt 39,99 € nur 29,99 €

Auch in Zeiten von Smartphone-Internet und Allinculsive-Internet-Tarifen zählen reine Notebook-Datentarife und Tablet-Flats zu den beliebtesten Tarif-Varianten: am Laptop oder Tablet-PC lassen sich viele Aufgaben nach wie vor besser bewältigen als am Smartphone. Neben der Hardware ist vor allem die genutzte Internetverbindung entscheidend für das reibungslose Surf-Vergnügen. Hier bietet ein Tablet-Datentarif mit großem monatlichen Surfvolumen genug Raum für große Down- und Uploads.

Weiterlesen …

Eplus-o2-Mobilfunknetz: Alle Infos zum National Roaming

Am 15. April 2015 startet das National Roaming in den UMTS-High-Speed-Datennetzen von o2 und E-Plus. Wie nun bekannt wurde, gilt die Regelung auch für Kunden des virtuellen Netzbetreibers sipgate. Allerdings ist noch unklar, ob hier der Termin für die Umsetzung des Eplus-o2-Netz-Roamings eingehalten werden kann. 

Weiterlesen …

Wurst, Käse und Smartphone-Flat: Prepaid-Tarife aus dem Supermarkt

Viele Supermarktketten wie Aldi, Lidl, Rewe und Edeka verkaufen nicht mehr nur Brot, Käse und Milch, sondern auch Prepaid-Tarife für günstige Telefonie- und Internet-Optionen. Angebote gibt es in den Netzen von allen vier deutschen Netzbetreibern.

Weiterlesen …

Neue LTE-Internet-Tarife im Redaktionstest

Der Online-Anbieter von günstigen Internet-Tarifen im o2-Netz, Surfstick.de, hat ab sofort extra schnelle LTE-USB-Surfstick-Vertragstarife zu rabattierten Preisen im Angebot. Kunden mit einem Surfstick.de-LTE-Flat-Tarif surfen mit bis zu 50 Mbit/s im LTE-Funknetz von o2. Die neuen LTE-Notebook-Datentarife von Surfstick.de sind nach Download Volumen und Surfgeschwindigkeit gestaffelt. So kostet der 1 GB 4G-Laptop-Datentarif von Surfstick.de im Rahmen der Rabattaktion nur 2,99 Euro monatlich in den ersten 12 Monaten.

Weiterlesen …

5G-Mobilfunknetz: Patent-Kriege um 5G-Standard drohen

Auf der diesjährigen CeBIT in Hannover spielt unter anderem der neue Mobilfunkstandard 5G eine wichtige Rolle. Doch während bei den Präsentationen stolz die Fortschritte demonstriert werden, brodelt es hinter den Kulissen. Telekom-Ausrüster, Netzbetreiber und Online-Firmen kämpfen um die Schlüsselposition beim zukünftigen 5G-Netz; es droht ein Patent-Krieg.

Weiterlesen …

iPad- & Laptop-Datentarif-Aktionsangebote: Preisreduzierte Datentarife mit und ohne Vertrag

Die Frühlingssonne lädt dazu ein, wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Für alle, die unterwegs sein wollen und dabei nicht auf ihr Tablet verzichten möchten, gibt es hier eine Übersicht der attraktivsten Tablet-Datentarife mit oder ohne Laufzeitvertrag.

Weiterlesen …

Billige Alternativen zu Handy-Allnet-Flats finden

Eine Handy-Allinculsive-Flatrate für Telefonie in alle Netze plus Internet-Option ist praktisch. Doch solch ein Handy-Allnet-Flat-Angebot lohnt sich erst, wenn der Nutzer monatlich mindestens 150 Minuten mit seinem Smartphone telefoniert und 500 Megabyte (MB) Volumen versurft. Das Vergleichs-Portal Check 24 hat Alternativen vorgestellt, die gegenüber der günstigsten Handy-Allnet-Flatrate bis zu 18 Prozent einsparen.  

Weiterlesen …

Stiftung Warentest: LTE-Übertragungsraten sind nur theoretische Werte - mobiles LTE-Surfen macht aber mit einer niedrigeren LTE-Datenrate trotzdem Spaß

Anbieter versprechen mit LTE superschnelles mobiles Websurfen immer und überall. Doch die Realität sieht anders aus. Laut der Stiftung Warentest reicht es oftmals nur für einen Bruchteil der beworbenen LTE-Surfgeschwindigkeiten.

Weiterlesen …

Billige Power-Tablet-Datentarife für mobiles LTE mit 10 oder 15 GB Download Volumen

Mobiles LTE-Surfen mit hohem Surfvolumen kostet viel Geld. Doch es gibt Ausnahmen: Anbieter wie LTE-Router.de, Ltestick.de, Mobilcom-Debitel oder o2 vermarkten LTE-Power-Notebook-Datentarife zu erschwinglichen Preisen.

Weiterlesen …

Immer weniger iPhones werden geklaut

Das iPhone stand bei Langfingern stets ganz oben auf der Liste. Doch mittlerweile werden immer weniger Apple-Smartphones geklaut. Der Grund ist der Diebstahlschutz „Kill Switch“.

Weiterlesen …

Allnet-Internet-Flat-Tarif: Achtung vor Zusatzkosten

Das Verbraucherportal Verivox warnt vor neuen Allinculsive-Internet-Datenflatrate-Tarifen. Der Grund: Immer mehr Mobilfunker bieten ihren Kunden Upgrades statt Geschwindigkeits-Drosselungen an. Häufig bedeutet das für den Kunden vor allem eins: unnötige Zusatzkosten.   

Weiterlesen …